Freiwillige FeuerwehrNordheim

Navigation

Maschinisten

Maschinist bei einer Übung

Fahrer und Wasserversorger

Die Ausbildung zum Maschinisten für Löschfahrzeuge vermittelt den Einsatzkräften die notwendigen Kenntnisse um Löschfahrzeuge und sonstige motorbetriebenen Aggregate und Pumpen in Übungen und Einsätzen bedienen zu können. Die 35-stündige Ausbildung besteht aus theoretischen und praktischen Einheiten und beinhaltet insbesondere die Themen Löschfahrzeuge, Motorenkunde, Feuerlöschkreiselpumpen, Wasserförderung sowie den Betrieb anderer Pumpen und sonstiger Geräte. Die Ausbildung zum Maschinisten wird als Kreisausbildung durchgeführt und richtet sich nach dem Lernzielkatalog der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg.

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Nordheim besuchen den Lehrgang in der Regel in Lauffen oder Schwaigern.