Freiwillige FeuerwehrNordheim

Navigation

Einsatzfahrzeug: LF 10/6

Hersteller:IvecoBaujahr:2008
Typ:140 E 25Leistung:185 kW (251 PS)
Aufbau:Magirus (Weisweil)Funkrufname:Florian Nordheim 1/42-1

Dieses Fahrzeug stellt durch seine Gruppenbesatzung und die umfangreiche Beladung das Erstausrückefahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Nordheim dar. Es ist auf die örtlichen Bedürfnisse abgestimmt mit je ca. 50% für Brand- und Hilfeleistungseinsätze ausgerüstet.

Dieses Fahrzeug war bei seiner Auslieferung im September 2008 das erste LF 10/6 Straße mit dem neuen "AluFire 3" Aufbau des Herstellers Iveco-Magirus.

Beladung:

  • Wassertank 1000 Liter
  • Heckpumpe FPN 10-2000 (mindestens 2000 l/min bei 10 bar nach DIN EN 1028)
  • 2 Schnellangriffsverteiler
  • Wasserführende Armaturen
  • Schlauchmaterial (Tragekörbe und Rollschläuche)
  • Mehrbereichsschaummittel
  • 4 Atemschutzgeräte (davon 2 im Mannschaftsraum)
  • Brandfluchthauben
  • Technischer Hilfeleistungssatz (Schere, Spreizer, Stempel, Stab-Fast, Schutzdecken, ...)
  • Unterbaumaterial (Unterbauschiebeblöcke, Holzkeile)
  • Beleuchtungsmaterial und pneumatischer Lichtmast
  • Stromerzeuger (geräuschgedämmte Ausführung)
  • Überdruckbelüfter (Elektro)
  • 3-teilige Schiebleiter
  • 4-teilige Steckleiter
  • Verkehrssicherungsmaterial und Verkehrswarnanlage
  • Rettungs- bzw. Motorkettensäge
  • Ölbindemittel
  • Schornsteinfegerwerkzeug
  • Rettungsbrett ("Spineboard")
  • Automatisierter externer Defibrillator ("Defi")